Dialekt-Quiz Bayern

Wie klingt’s in Bayerns Regionen?

18. April 2023

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Wie klingt’s in Bayerns Regionen? Beim Dialekt-Quiz Bayern geht es darum, im Dialekt gesprochene oder gesungene Hörbeispiele – über 5.000 Hörbeispiele, darunter die Hälfte von Kabarett- oder Gesangskünstlern stehen bereit – auf einer Karte richtig zuzuordnen: Vom rheinfränkisch/hessisch-sprachigen Aschaffenburg bis zum südbairischen Mittenwald sowie vom thüringischen Dialekt in Ludwigsstadt bis zum Niederalemannisch in Oberstdorf. Die Teilnahme am Gewinnspiel des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat ist bis 31. März 2024 möglich. Jeder ab 16 Jahren kann monatlich teilnehmen und sein Wissen in drei Schwierigkeitsstufen testen. Und jedes Monat und Quartal werden wertvolle Preise vergeben. Neben dem interaktiven Quiz bietet die Webseite noch vieles mehr: Zu den verschiedenen Dialekträumen werden Informationen und jeweils typische Audio-Beispiele dargestellt. In einer sprechenden Sprachkarte kann über Regierungsbezirke und Kreise zu einzelnen Gemeinden navigiert und somit Dialekte in allen Winkeln Bayerns entdeckt werden. Zudem gibt es eine Künstlerliste, unter der man die Hörbeispiele nach Art und Dialektraum sortieren und anhören kann.

www.dialektquiz.de

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dir hat der Beitrag gefallen?

Dieser Artikel ist für Dich kostenlos. Unabhängiger Musikjournalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Du uns einmalig unterstützt oder sogar Teil unser Volksmusikgemeinschaft wirst. Egal wie, du hilfst dabei, gemeinsam diese Plattform wachsen zu lassen sowie eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür jetzt schon herzlichen Dank!

Um unsere Arbeit zu honorieren, kannst du auch eine klassische Überweisung auf folgende Bankverbindung tätigen:

fortes medien GmbH
Verwendungszweck: »zwiefach.de – einmalig«
IBAN DE44 7016 9351 0104 3310 01
BIC GENODEF1ELB

* Eine von der Steuer absetzbare Spendenquittung über den Betrag können wir Ihnen leider nicht ausstellen. zwiefach.de wird nicht als gemeinnützige Organisation gelistet, sondern als Zeitung bzw. Verlag. Beiträge zu zwiefach.de sind daher keine Spenden im steuerrechtlichen Sinne.

Werbung

L