Gesamtbayerische Volksmusikwoche

Gesamtbayerische Volksmusikwoche

Jedes Jahr in der ersten Woche der Sommerferien treffen sich Musikantinnen und Musikanten in Herrsching zum Bayerischen Dreiklang, einer Volksmusikwoche, die das Ziel hat, bayerische Volksmusik in all ihren Facetten erlebbar zu machen.

Haus der bayerischen Landwirtschaft, Rieder Str. 70, Herrsching am Ammersee, 28. Juli – 2. August 2024
Salzburger Straßenmusik

Salzburger Straßenmusik

Volksmusik auf Augenhöhe! Von 20. April bis 14. September 2024 musizieren jeden Samstag zwischen 10.30 und 14.30 Uhr regionale Volksmusikgruppen auf verschiedenen Plätzen in der Salzburger Altstadt. Seit 2008 hat diese Kulturinitiative einen festen Platz in der Salzburger Innenstadt gefunden. Ihr Ziel ist es, Volksmusik aus Salzburg und angrenzenden Regionen wie Bayern, Oberösterreich und der Steiermark hautnah zu erleben und persönlich mit den Musikanten in Kontakt zu treten. Die Mischung aus Begeisterung, Freude an der Musik und Fröhlichkeit auf beiden Seiten, egal ob Zuhörer oder Aktive, macht das Besondere jeder Darbietung aus. Quer durch alle Generationen entsteht jedes Mal aufs Neue eine andere Stimmung, deren wichtigstes Instrument letztlich der Musikant selbst ist, indem er durch seine Authentizität der Volksmusik Lebendigkeit verleiht.

Verschiedene Plätze der Salzburger Altstadt, 20. April – 14. September 2024
Jodeltreff

Jodeltreff

Das Angebot versteht sich als Treffpunkt für all diejenigen, die alte, bekannte Jodler genießend mitsingen können oder auch selbst einen Jodler mitbringen und anstimmen. Gejodelt wird nur bei trockener Witterung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eintritt frei! Leitung: Eva Becher und ­Karin Sommer.

Seidlvilla (Garten), Nikolaiplatz 1 b, München, Donnerstag, 24. April 2024, 18.30 – 19.30 Uhr
Weisenbläser- und Tanzlmusigseminar im Stubaital

Weisenbläser- und Tanzlmusigseminar im Stubaital

Der Tiroler Volksmusikverein und der Blasmusikverband Tirol laden zum Weisenbläser- und Tanzlmusigseminar ins Stubaital ein. Jeder der sich intensiver mit der Form des Tanzlmusigspielens, oder des Weisenblasens auseinandersetzen möchte, ist herzlich eingeladen nach Mieders zu kommen. Bekannte Referenten, wie z. B. Robert Schwärzer (Südtiroler 6er Musig), Stefan Neussl (Tiroler Tanzmusikanten), Roland Wildauer (Zillertaler Weisenbläser) und viele weitere freuen sich auf interessierte Musikanten! Höhepunkte sind Die Weis’ ums Dorf und der Abschlussabend mit der Gramartmusig. Infos und Anmeldung: www.tiroler-volksmusikverein.at

Mieders im Stubaital, 19.–20. April 2024
Volkssänger unterwegs

Volkssänger unterwegs

Die Publikumslieblinge aus der erfolgreichen Sendung Brettl-Spitzen des Bayerischen Fernsehens sind jetzt auch live auf Tour und in einem einzigartigen Programm zu erleben. Gemeinsam mit der Couplet-AG garantieren sie einen unvergesslichen Abend. Frei nach dem Motto: »Dem Volk auf’s Maul gschaut!« präsentieren sie beste Unterhaltung mit deftigen Couplets, stimmungsvollen Wirtshausliedern und würziger Satire, in der Tradition der Volkssänger.

Donnerstag, 14. März 2024: Wolfratshausen | Sonntag, 24. März 2024: Kepmten | Freitag, 12. April 2024: Kulmbach | Sonntag, 14. April 2024: Schierling | Donnerstag, 18. April 2024: Ebersberg | Sonntag, 21. April 2024: Peißenberg | Samstag, 27. April 2024: Bad Windsheim | Sonntag, 28. April 2024: Ansbach | Freitag, 3. Mai 2024: Schwandorf | Montag, 6. Mai 2024: München | Freitag, 10. Mai 2024: Rudelzhausen | Freitag, 10. Mai 2024: Ismaning
»Voixmusi-Camp«

»Voixmusi-Camp«

Drei Tage lang können Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren zusammen mit Gleichgesinnten unter professioneller Anleitung musizieren, singen und tanzen. Das Voixmusi-Camp bietet die Gelegenheit mit Gleichaltrigen in Kontakt zu kommen, die sich ihrer Leidenschaft »Volksmusik« verschrieben haben. Doch nicht nur Musik ist geboten, das Betreuerteam sorgt für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Alle freuen sich auf Kinder, die bereits ein Instrument spielen können, damit sie sich in kleinen Gruppen zum gemeinsamen Musizieren zusammentun können. Natürlich sind aber auch Anfänger herzlich willkommen. Ein spezielles Vorwissen ist nicht nötig. Referenten: Martin Holzapfel (Seminarleitung), Birgit Tomys, Sophia Schmid, Johanna Senger, Karin Maria Schneider, Vera Seiler, Leonhard Servi und Georg Samberger. Anmeldung und Info: +49 85519147135, www.volksmusikakademie.de.

Volksmusikakademie in Bayern, Langgasse 7, Freyung, 21. Mai – 23. Mai 2024
Die Oberpfalz und ihre Zwiefachen

Die Oberpfalz und ihre Zwiefachen

Am 15. Juni ist es wieder so weit! In der Geburtsstadt von Konrad Max Kunz (1812–1875), dem Schwandorfer Türmerssohn, der neben der Bayernhymne auch 1848 die ersten gedruckten Zwiefachen publiziert hat, feiern wir mit Workshops, Vorträgen, Volkstänzen und Konzerten das Immaterielle Kulturerbe Zwiefacher. Bis zur Veröffentlichung des Programms im Frühjahr 2024 empfehlen die Verantwortlichen einen Blick in die 12 Zwiefachen des Konrad Max Kunz (https://bit.ly/3Om8OiN), deren Vorbemerkung auch das Motto des Zwiefachentags in Schwandorf entnommen wurde: »… diese närrischen Dinger.« Weitere Infos: www.zwiefachentag.de

Örtliche Wirtshäuser, Schwandorf, Samstag, 15. Juni 2024, ab 11.00 Uhr