19. Juli 2023

Tirolienne

Paartanz im Kreis – Melodie sowie die Tanzbeschreibung 1935 aus Schallstadt bei Freiburg

___STEADY_PAYWALL___

Tirolienne: Die Melodie sowie die Tanzbeschreibung stammt aus Schallstadt bei Freiburg. Sie wurden 1935 von Gertrud Belnzer aufgezeichnet und 1936 in ihrer Publikation Volkstänze, Lieder, Spielmusik veröffentlicht. Das Stück ist GEMA-frei und kann jederzeit ohne Genehmigung öffentlich aufgeführt werden.

 

Tanzbeschreibung

Paartanz im Kreis; Aufstellung: Paarweise im Stirndoppelkreis, Tänzer mit dem Rücken zur Mitte, Tänzerin gegenüber ohne Fassung
 
 
Takt 1
Die rechten Hände werden gefasst. Dabei schwingen die rechten Beine langsam über die linken.
Takt 2
Die linken Hände werden gefasst. Dabei schwingen die linken Beine langsam über die rechten.
Takt 3–4 wie 1–2
Takt 5–6
Der Tänzer umfasst mit seinem rechten Arm die Hüfte der Tänzerin. Die Tänzerin umfasst mit ihrem linken Arm die Hüfte des Tänzers. Die freien Arme sind ein gestützt. Zwei Mazurka-Schritte, beginnend mit den linken Füßen vorwärts in Tanzrichtung.
Takt 7
Mit drei Schritten einmal paarweise gegen Uhrzeigersinn umführen. Tänzer geht rückwärts, Tänzerin vorwärts.
Takt 8 Gegenseitig verbeugen.
Takt 9–16 Wie Takt 1–8 usw.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert