Lieder für die staade Zeit

Neue Veröffentlichung zum gemeinsamen Singen mit Blechbläser-​Begleitung

31. Oktober 2023

Lesezeit: 2 Minute(n)

Das Zentrum für Volksmusik, Literatur und Popularmusik des Bezirks Oberbayern bringt passend zum Advent ein neues Liederheft heraus. Es versammelt unter dem Titel O Jubel, o Freud 30 adventliche Lieder, die in der staaden Zeit musikalisch auf das Weihnachtsfest vorbereiten. Bei der Auswahl der Lieder handelt es sich hauptsächlich um überlieferte alpenländische Weisen. Zusätzlich wurden alle Gesänge aus Ludwig Thomas Heiliger Nacht in neuen dreistimmigen Sätzen eingerichtet und stehen den Drei- und Viergesängen zur Verfügung.

Zusammen mit dem neuen Adventliederheft erscheinen Begleitsätze für Blechbläser im vierstimmigen Satz, die für variable Besetzungen arrangiert sind. Für jede Stimme wurde eine eigene Ausgabe erstellt. Somit ergeben sich sieben verschiedene Bläserhefte (1. Stimme in B, 2. Stimme in B, 3. Stimme in B / C / F, 4. Stimme in C / C tief) zur Begleitung der Lieder im Singheft. Die Kombination von Singheft und Begleitsätzen für Blasinstrumente soll es allen erlauben, miteinander Adventlieder mit ansprechender Begleitung zu singen: bei einem Adventsingen, spontan nach einer Andacht oder Messe vor der Kirche oder zu Hause.

Alle Lieder und Instrumentalsätze der Veröffentlichung können im Rahmen der Volksmusikpflege jederzeit öffentlich ohne Genehmigung und Aufführungsgebühr gesungen und gespielt werden. Bei den offenen Adventliedersingen des Zentrums für Volksmusik, Literatur und Popularmusik werden die Teilnehmer mit Bläserbegleitung aus diesem Liederheft singen. Termine zum gemeinsamen Singen finden sich auf Seite 49f. Die Verantwortlichen des ZeMuLi freuen sich, wenn die Lieder in Pfarreien, Vereinen, Schulen, in der Familie und überall, wo Volksmusik gepflegt wird, Einsatz finden. Sie wünschen viel Freude beim Singen mit Bläserbegleitung.  (Leonhard Meixner)

Ojubelofreud

Das Liederheft O Jubel, o Freud sowie die sieben Einzelstimmen für Bläser sind für je 1,50 Euro erhältlich. Das Liederheft und die sieben Bläserstimmen können auch als Paket zum Sonderpreis für 10 Euro erworben werden.

2 Kommentare

  1. Sebastian Riedmaier

    Hallo,
    ich würde das Liedheft „O Jubel, o Freud“ gerne bestellen. Da steht leider nirgendwo ein Kontakt oder eine Bestellmöglichkeit. Wie geht das?
    Danke.
    Sebastian Riedmaier

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dir hat der Beitrag gefallen?

Dieser Artikel ist für Dich kostenlos. Unabhängiger Musikjournalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Du uns einmalig unterstützt oder sogar Teil unser Volksmusikgemeinschaft wirst. Egal wie, du hilfst dabei, gemeinsam diese Plattform wachsen zu lassen sowie eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür jetzt schon herzlichen Dank!

Um unsere Arbeit zu honorieren, kannst du auch eine klassische Überweisung auf folgende Bankverbindung tätigen:

fortes medien GmbH
Verwendungszweck: »zwiefach.de – einmalig«
IBAN DE44 7016 9351 0104 3310 01
BIC GENODEF1ELB

* Eine von der Steuer absetzbare Spendenquittung über den Betrag können wir Ihnen leider nicht ausstellen. zwiefach.de wird nicht als gemeinnützige Organisation gelistet, sondern als Zeitung bzw. Verlag. Beiträge zu zwiefach.de sind daher keine Spenden im steuerrechtlichen Sinne.

Werbung

L